Kamala

Yoga-Lehrerin
"Deine Vision wird nur dann klar, wenn Du in Dein eigenes Herz schaust.
Wer nach aussen schaut, träumt; wer nach innen schaut, erwacht." (Carl Gustav Jung)

Kamala Mirella Cartillones persönlicher Yogaweg nahm 2008 seinen Anfang, als sie Yoga als wichtigen Ausgleich zu ihrem kopflastigen Job entdeckte. Es verhalf ihr zu einem gelasseneren Umgang mit Stress, wobei der vorerst eher körperliche Ausgleich immer mehr zum Lebensweg wurde. So kündigte sie 2013 ihren Job, folgte ihrer Passion und reiste erstmals nach Indien – das Ursprungsland des Yoga. Dort liess sie sich 2014, nach vielen Jahren der intensiven Asana-Practice in verschiedenen Yogastilen, zur Hatha-Yogalehrerin ausbilden (RYT 200 Yoga Alliance). Seither reist sie regelmässig für mehrere Monate nach Indien, um sich dem Yoga in seiner ganzheitlichen Form zu widmen.

Kamala's Unterricht ist ein Wechselspiel von statischen Körperhaltungen und fliessenden Bewegungsabläufen – mal dynamisch und herausfordernd, mal ruhig und meditativ, jedoch immer mit dem Ziel einen ganzheitlichen Ausgleich zu schaffen, so dass nicht nur der Körper gestärkt wird, sondern auch der Geist zur Ruhe kommt. Das Bewusstsein wird immer wieder auf die Atmung geleitet – die kraftvolle Energie, die uns durch herausfordernde Situationen trägt, sowohl auf als auch neben der Yogamatte. Kamala legt grossen Wert auf korrekte Ausrichtung und achtsames Üben. Präzise Anleitungen und längeres Halten der Asanas lassen Dich deren Wirkung erspüren, während dynamische und kreative Bewegungsabläufe mit fliessendem Atem (Vinyasa) Dir Kraft und Ausdauer schenken.

Yoga verhilft uns zu körperlicher wie auch geistiger Flexibilität. Es ist eine Reise zu innerem Frieden, in einer Welt voller Hektik und Zerstreuung. Kamala nimmt Dich gerne im KraftAtelier auf diese Reise mit.